Finnentest

Am Samstag, 18. Februar wurde der seit 2017 vorgeschriebene "Finnentest" gemeinsam

 

 

 

 

 

mit der FF St. Georgen durchgeführt. Dieser Test muss ab sofort jährlich von jedem aktiven Atemschutzträger absolviert werden um seine ausreichend körperliche Fitness für das Tragen eines schweren Atemschutzes zu überprüfen. Bei diesem Test werden verschiedene Stationen unter Einhaltung zeitlicher Vorgaben absolviert. Hierbei dürfen gewisse Werte wie Puls und Luftverbrauch des Atemschutzträgers nicht überschritten werden. Ein großer Dank gilt unserem Atemschutzverantwortlichen BI Wieser Roman und seinem Team für die Vorbereitung dieser Abnahme.

 

 

zurück zur Übersicht

Die Welt lebt

von Menschen,

die mehr tun

als ihre Pflicht.

(Ewald Balser)

laufende Eins├Ątze