Am Samstag, 16. Oktober wurden zu den vielen theoretischen Ausbildungseinheiten der Truppführer-Ausbildung, ein praktischer Stationsbetrieb gemacht.

 

 

 

 

Um das gelernte Wissen aus den Theorieeinheiten auch richtig in die Praxis umzusetzen, ist es von hoher Wichtigkeit, auch selbst mal Hand angelegt zu haben. Dazu wurden die teilnehmenden Kameraden in kleine Gruppen eingeteilt, um einen sinnvollen Stationsbetrieb absolvieren zu können. Wir können mit Stolz sagen, dass wir für die Abschlussprüfung gut vorbereitet sind!!!

 

 

zurück zur Übersicht

Termine!!!

 

 

 

 

 

Die Welt lebt

von Menschen,

die mehr tun

als ihre Pflicht.

(Ewald Balser)

laufende Einsätze