Am 11.11.2014 wurde um 14:20 die FF Tolleterau zu einem Verkehrsunfall auf der B137, Richtung Taufkirchen gerufen.

 

 

 

 

 

Als ein PKW einen Lastkraftwagen überholte, kollidierte dieser mit einem entgegekommenden PKW. Beide Fahrzeuge wurden demensprechend beschädigt. Die Lenker, der drei beteiliegten Fahrzeuge, kamen mit einem riesen Schrecken davon. Nach diversen Aufräumarbeiten konnte die B137 rechtzeitig, bevor der Berufsverkehr einsetzte, wieder freigegeben werden.

 

 

 

zurück zur Übersicht

Punschstand

Mi, 7. Dezember

Die Welt lebt

von Menschen,

die mehr tun

als ihre Pflicht.

(Ewald Balser)

laufende Einsätze